2013

06. Januar 2013
Ehrentag der aktiven Sänger
Zum ersten Mal in der Geschichte des MCO wurden 25 Sänger für langjährige Mitgliedschaft mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Ausgezeichnet wurden: Michael Alfert, Günter Benning, Rudolf Böking, Clemens Elsbernd, Manfred Franz, Martin Huckebrink, Franz Kempers, Ewald Nienhues, Rudi Nietsch, Hermann Nobbenhuis, Egon Paßlick, Norbert Paßlick, Wilfried Richters, Herbert Schmedding, Theo Steven, Hugo Strickmann, Alfred Timmermeester, Hubert Tombült, Heinz Hermann Wieling, Erich Wiggenhorn, Hermann Wilger, Georg Fehren, Helmut Elsner, Meinhard Rasing, Heinz Oelerich. Für langjährige Vorstandsarbeit wurden Günter Huke (14 Jahre) und Adolf Renkert (11 Jahre) mit einer Urkunde und der silbernen Ehrennadel mit Kranz ausgezeichnet. Egon Otto wurde für 17 Jahre im geschäftsführenden Vorstand mit der goldenen Ehrennadel mit Kranz und Ehrenurkunde ausgezeichnet. Walter Winter sollte für 15 Jahre im geschäftsführenden Vorstand ebenfalls die goldene Ehrennadel mit Kranz erhalten, hat sie aber abgelehnt.
Bürgermeister Kai Hutzenlaub brachte es in seiner Ansprache auf den Punkt.  “Nichts kann zum Verständnis von Musik mehr beitragen, als sich hinzusetzen und selbst Musik zu machen! Man könne sich glücklich schätzen, einen solch aktiven Chor in Ochtrup zu haben.”
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

8. Januar 2013
Öffentliche Leseprobe zur “Leineweberhochzeit”

15. Januar 2013
Regisseur Roland Busch beginnt mit den szenischen Proben in den Räumen von Bierbaum.
Die SängerInnen proben weiter im Vereinslokal Brinckwirth.

15. Januar 2013
Spieleabend mit Verlosung

20. Januar 2013
Eine von vielen LWA-Sitzungen bei Brinckwirth  (LWA = Leineweber Ausschuss) Der Ausschuss trifft sich nach Absprache zum Thema – bis zurMusical-Aufführung im September 2013.

19. März 2013
Mitgliederversammlung im Vereinlokal Brinckwirth
Auf drei Vorstandsposten haben sich beim MCO Änderungen ergeben.
Alfred Timmermeester – 2. Vorsitzender
Silvia Brinckwirth – Geschäftsführerin
Theo Steven – stellvertretender Geschäftsführer

23. März 2013 &  24. März 2013
Passionskonzert in St. Lamberti (23.) & in St. Marien, Emsdetten (24.)
Mitwirkende: Männerchor Ochtrup, Männerchor Emsdetten, Konzertchor con fuego sowie die Solistinnen Sandra Lischik (Sopran) und Kirsten Sicking (Alt)
Leitung: Thomas Lischik

21. April 2013
Ochtruper Frühlingsspaß – verkaufsoffener Sonntag
Der MCO  und con fuego gaben mit ihren Gästen, in Kostümen,  einen kleinen Vorgeschmack auf die im September anstehende Aufführung des Musicals „Die Leineweberhochzeit“ an der Alten Stadt Apotheke.
Das Tageblatt schrieb damals: “Ein Publikumsmagnet war neben dem Auftritt von Akteuren der Freilichtbühne Bad Bentheim vor allem die Darbietung des Ensembles der Seebühne mitten in der Fußgängerzone. Die großen und kleinen Sänger zeigten einen ersten Ausschnitt aus dem Musical „Leinweberhochzeit“, das am 7. und 8. September (Samstag/Sonntag) auf der Seebühne im Stadtpark aufgeführt wird. Zwar mussten die Mitwirkenden ab und an einen Blick in ihre Notenmappen werfen, und auch gesanglich schlich sich noch der ein oder andere Fehler ein. Doch insgesamt machte der Auftritt Lust auf mehr. … Noch steckt das Ensemble mitten in den Proben. Die laufen seit Anfang des Jahres. „Was sie hier zu sehen bekommen ist noch kein fertiges Produkt, sondern eine Arbeitsprobe“, machte Dirigent Thomas Lischik deutlich. Dem Publikum gefielen die verschiedenen Stücke. … Zumindest rein optisch dürfte es bis zum Auftritt im September wohl kaum noch eine Steigerungsmöglichkeit geben, denn alle Mitwirkenden trugen bereits ihre historischen Kostüme. „Die Schulkinder sind jetzt auch alle frisch eingekleidet“, erzählte Agnes Bode vom Leineweber-, Trachten- und Kiepenkerlverein. Neben dem Kinderchor, dem Kirchen- und dem Männerchor ist auch der Projektchor „con fuego“ an dem Musical beteiligt.”

28. März 2013
Kreischorfest in Wettringen
Wettringen hatte 1175 Jahre Jubiläum, u.a. mit Rheine und Schöppingen – aus diesem Grunde fand das Chorfest auf dem Dorfplatz statt.
22 Chöre waren gekommen, um auf der Bühne in Wettringen zu singen, mit dabei auch der MCO und con fuego.
Bei der Verlosung um 18.00 Uhr belegte der MCO den 1. Platz und gewann einen Reisegutschein der Firma Husmann – Busunternehmen in Höhe von 500,00 €.

20. Mai 2013
Pfingstmontag – Schützenfest Horst und Wall
Um 21.00 Uhr wurde im Festzelt dem neuen Königspaar Heinrich und Silvia Brinckwirth ein Ständchenvom MCO gebracht.

26. Mai 2013
Auf einen Sonntag wurde eine Tagesfahrt mit Partner/innen nach Essen Zollverein, Villa Hügel, Baldeneysee unternommen. 35 Personen hatten einen wunderschönen und eindrucksvollen Tag.

09. Juni 2013
1175 Jahre – Jubiläum Wettringen Abschlussveranstaltung
Der MCO und con fuego gibt eine Kostprobe der „Leineweberhochzeit“ in Kostüm.

11. Juni 2013
Erste Probe mit Regisseur Roland Busch auf der Seebühne im Stadtpark mit allen Sängerinnen und Sängern.

06. Juli 2013
Besuch der „Heiße Ecke“ auf Freilichtbühne Bad  Bentheim mit Partnern.

25. Juli 2013
Trommeln fürs Musical „Leineweberhochzeit“
Damit der Ochtruper zu der Leinenweberhochzeit kommen, müssen die Leineweber zu den Ochtruper kommen“ – und am besten auf dem Wochenmarkt , hier rührten gemeinsam die Werbetrommel für das Musical „Die Leineweberhochzeit“ Heinz Oelerich, Alfred Timmermeester, Karl-Heinz Bodyn und Helmut Küper, der eine schmucke Drehorgel bediente. Alle natürlich in ihren Kostümen.

30. Juli 2013
Probe auf der Seebühne im Stadtpark mit der Choreographin Mareike Klespe unterstützt vom Regisseur Roland Busch und ab sofort auch donnerstags abends im Georgsheim – Tanzproben.

10. August 2013
Die Werbung für das Musical „Die Leineweberhochzeit“ kommt ins Rollen.
Im FOC – Eingang Nord, Kulturzentrum werden 3 Fahnen aufgehängt und die Landjugend Ochtrup hat drei  Leineweberhochzeitspaar in Form von großen Strohballen-Puppen gestaltet.
Die Standorte: Gronauerstraße – Schwering (Wiese), Bentheimer Straße – Wiese,  Bilker Straße – Oster – Paulus (Wiese)

August dienstags und donnerstags
Probe – Seebühne – Durchlauf mit allen Beteiligten
Aufbau des Bühnenbildes von fleißigen Helfern: Theo Steven, Heinrich Stücker,  Hugo Strickmann, Gerhard Viefhues, Franz Kempers, Hermann Uesbeck, Hubert Tombült, Rudolf Böking.
Das Bühnenbild wurde von den vorgenannten Herren entworfen, zusammengebaut und gestaltet!

17. & 18. August 2013 sowie 24. & 25. August 2013
von 10.00 – 16.00 Uhr
Probewochenende auf der Seebühne mit Durchlaufproben

02.& 03. September 2013
jeweils abends Durchlaufproben auf der Seebühne

04. September 2013  
1. Hauptprobe auf Seebühne in Kostümen und Requisiten, Stüwwenkopp Gerüst mit allen Beteiligten ( MCO, con fuego, Gäste, Leineweber, Teeniechor, Kinderchor, Balett der Musikschule)

05. September 2013
2. Hauptprobe, diemal auch mit Technik

06. September 2013
nachmittags
Der Männerchor Ochtrup  und als Solistin Sandra Lischik gestalten die  Messe für das Jubelpaar Paul und Helga Dankbar zur Goldhochzeit in St. Lamberti mit.

06. September 2013
abends – leicht verspätet wegen starker Regenfälle und Gewitter
Generalprobe “Die Leineweberhochzeit-Das Münsterlandmusical”

7. & 8. September 2013
das war geplant…

Plakat Leineweberhochzeit

Doch alles kam anders, da es eine Aufführung auf der Seebühne im Stadtpark, also unter freiem Himmel statt fand – konnte man alles planen, nur das Wetter nicht.
Nach einer guten ½ Stunde am Samstag, 07.09.2013  kam der Regen, der einfach nicht wieder aufhören wollte. Nachdem die Vorstellung zunächst nur unterbrochen werden sollte, um die unwetterartigen Regenfälle abzuwarten, entschied man sich nach einer weiteren halben Stunde die Vorstellung komplett abzusagen. Es wurde geplant, die Vorstellung am Sonntag morgen nachzuholen, doch auch das ging nicht. Nachdem der Vorstand schon frühmorgens von der Nachtwache (der Seebühne, wegen Technik und Bühnenbild) geweckt wurde, mit der Hiobsbotschaft, dass die Hinterbühne sowie der Zuschauerraum alles noch unter Wasser stand und auch die Technik teilweise “abgesoffen” wäre. Gut bewaffnet mit Regenschirm und Gummistiefel besah man sich vor Ort die Schäden und musste dann beschließen, beide Vorstellungen aus sicherheitstechnischen Gründen abzusagen. Der Backstagebereich stand fast komplett unter Wasser, in den Zelten, die man nur noch mit Gummistiefeln betreten konnte,  hatten unsere Nachtwachen die Techniksachen und Requisiten zum Glück auf Stühlen hoch gelagert, andere Zelten waren teilweise vom Wind umgerissen worden. Die Bühne war komplett durchweicht und es hätte Gefahr für die Mitwirkenden bestanden in die Teich zu rutschen. Auch der Zuschauerbereich auf der anderen Seeseite war komplett aufgeweicht, so dass keine Stühle mehr hätten stehen können und der Bereich des Cateringzeltes und des Bierwagen waren ein einziger See.

Hier ein Link zum Presseartikel:http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Ochtrup/2013/09/Es-haette-so-schon-sein-koennen-.-.-.-Das-Musical-Die-Leineweberhochzeit-muss-wegen-heftigem-Dauerregen-abgesagt-werden

Weitere Pressemeldungen gibt es auch unter “Presse”.

8. September 2013
Krisensitzung des LWA bei Brinckwirth
Fazit “Weiter gehts” Die Aufführungen sollen schnellstmöglich nachgeholt werden, diesmal allerdings innen.

9. September 2013
Der LWA besichtigt verschieden Räumlichkeiten um einen geeigneten Ersatzaufführungsort zu finden, anschließend wieder Krisensitzung bei Brinckwirth.

10. September 2013
Chorprobe und anschließend weitere Krisensitzung
Nach Absprache mit der Stadt Ochtrup, Roland Busch, alle Mitwirkenden, Musikern, Solisten, Rollenspielern können Nachholvorstellungen bekannt gegeben werden. Der neue Aufführungsort wird die Stadthalle sein. Diesmal mit 3 Vorstellungen, da die verkauften Karten für den Stadtpark platzmäßig nicht in 2 Vostellungen in der Stadthalle untergebracht werden können.

13. September 2013
Der Männerchor und con fuego folgen der Einladung  „Der Gartenbauverein  wird 100 Jahre“ und gestalten das Festprogamm in der  Gaststätte „Happens Hof“ mit.

17. September 2013
Leineweberhochzeit-Probe für alle ohne Kostüme im Fabrikforum des FOC

24. September 2013
Leineweberhochzeit-Probe für alle ohne Kostüme im Fabrikforum des FOC

26. September 2013
Leineweberhochzeit-Probe für alle mit Kostüme im Fabrikforum des FOC

30. September 2013
Bühnen- und Technikaufbau in der Stadthalle anschließende Technikprobe

01. Oktober 2013
Leineweberhochzeit-Generalprobe mit Kostüme und Requisiten

02. Oktober 2013   20.00 Uhr
Endlich Premiere!
Uraufführung der Leineweberhochzeit in der Stadthalle
Hier ein Zusammenschnitt von Nordhorn TV:

03. Oktober 2013   17.00 Uhr & 20.00 Uhr
Aufführung der Leineweberhochzeit in der Stadthalle

An dieser Stelle auch nochmal ein Dank an alle Spender in und um Ochtrup! Ohne Sie wäre so ein Projekt in dieser Größenordnung, gerade nach dieser Regenkatastrophe, nicht realisierbar gewesen! Die “Leineweberhochzeit” war ein Stück von Ochtrupern für Ochtruper  (über Ochtrup), darauf dürfen wir alle stolz sein!

04. Oktober 2013
Glückwünsche – zur „Die Leineweberhochzeit – Das Münsterlandmusical“ von Bürgermeister Ochtrup Kai Hutzenlaub

07. Oktober 2013
Glückwünsche zum “Leineweberhochzeit-Musical” von Landrat Thomas Kubendorff

19. Oktober 2013
Silberhochzeit von Maria und Michael Wörmann im Vereinslokal Brinckwirth Ständchen mit Auszügen aus der Leineweberhochzeit mit Drehorgel und Kostümen, gestaltet von MCO und con fuego.

29. Oktober 2013
Vorstellung der DVD „Die Leineweberhochzeit – Das Münsterlandmusical“ im Saal – Hotel Brinckwirth von der Firma Tourlife Media aus Nordhorn.

31. Oktober 2013
Chorfest, eingeladen waren diesmal auch die Gäste, die bei der Leineweberhochzeit mitgemacht haben.

30. November 2013
Geburtstagsständchen für unsere Sangesschwester Lilo Schwietering von con fuego im Spielerheim der Freilichtbühne Bad Bentheim.

01. Dezember 2013
Con fuego singt zur Eröffnung der Kulturtage in der Alten Kirche Welbergen

08. Dezember 2013
MCO ist zu Gast im Altenheim Ochtrup, Parkstr. 20 und singt Adventslieder

13. Dezember 2013
MCO und con fuego singt bei der Adventsfeier für die Mitarbeiter der Volksbank Ochtrup.

24. Dezember 2013
Die Christmette in St. Lamberti wird vom Konzertchor con fuego mitgestaltet.