2011

Am 11. Januar 2011  Spieleabend

Am 03. März 2011  wurde unser Chor 20 Jahre alt und darum wurde die Chorprobe am darauffolgenden Dienstag, den 08. 03. zu einer außergewöhnlichen umfunktioniert. Bei Freibier und manch` schönem Lied wurde das Ereignis bis spät in den Abend gefeiert. Der MCO hat z.Z. 131 Mitglieder.

Am 19. März 2011  Konzert der Preisträger in Rheine in der Stadthalle. Das Benefizkonzert zugunsten der Chorstiftung wurde vom Sängerkreis Nordwestfalen unter der Leitung von Norbert Reinsch organisiert. Sechs Chöre und 220 Stimmen waren verantwortlich für einen tollen Erfolg. Und wir waren mit unseren beiden Chören als Leistungschöre dabei. Das war eine gute Werbung für uns.

Am 21. Mai 2011  Ständchen zum 10-jähr. Bestehen des Seniorencafes in der Villa Winkel
P5210074
Am 22. Mai 2011 musikalische Gestaltung des Gottesdienstes in der evangelischen Kirche. Da die Pfarrerin Imke Philipps sich zukünftig mit ihrem Ehemann Albrecht die Pfarramtsstelle in Ochtrup und Metelen teilt, hatten der Männerchor und con fuego die Ehre, anlässlich ihrer Vorstellungspredigt den Gottesdienst musikalisch mit zu gestalten. Der Männerchor sang „Ich bete an die Macht der Liebe“ und „Babylon“, con fuego „Viele verachten die edele Musik“ und „Jerusalem“. Das traditionelle „Kyrie“ wurde von allen im Wechselgesang mit der Gemeinde gesungen.

Am 11. Juni 2011  Ständchen zum 50. Geburtstag Martin Huckebrink.

Am 25. Juni 2011  Ständchen zur Silberhochzeit von Christel und Heinz Weyring

Am 08. Juli 2011  Besuch der Freilichtbühne in Bentheim. Nach dem Erfolg im letzten Jahr wollten diesmal rund 30 Sänger und Sängerinnen das neue Stück „Der Mann mit der eisernen Maske“ sehen. Unmittelbar vor der Aufführung war die ganze Truppe bei unserer Sangesschwester Lilo im Spielerheim zur super leckeren Käsesuppe eingeladen. Danke Lilo, es war ein besonderes Erlebnis. Das Stück handelte vom Sonnenkönig Ludwig XIV und seinem Zwillingsbruder, den Mann in der eisernen Maske. Die Musik dazu hatte unser Chorleiter Thomas geschrieben. Ein interessantes Schauspiel mit einer bemerkenswerten Musik.

Am 17. Juli 2011  Ständchen zum 125-jähigen Bestehen des Kirchenchores St. Lamberti

Am 27. August 2011  Konzert auf der Seebühne
Passend zum 20-jähr. Bestehen der Städtepartnerschaft Valverde/Ochtrup wurde die neue, fest installierte Bühne im Stadtpark mit dem Singspiel „Das weiße Rössl“ eingeweiht. Im Vorfeld hatte die Stadt Ochtrup den MCO gebeten, für den passenden Rahmen zu sorgen. Und was dann auf der Bühne abging, war nicht nur schön, es war das Ereignis des Jahres hier in Ochtrup. Es war ein Augen- und Ohrenschmaus aller- erster Klasse. 1050 Besucher in Regencapes ließen sich auch vom regnerischem Wetter nicht abhalten und füllten in kürzester Zeit die Plätze gegenüber der Seebühne. Der Wolfgangsee war kurzerhand vom Salzkammergut nach Ochtrup verlegt worden und auch „Das weiße Rössl“ erstrahlte farbenfroh auf der Bühne. Alle Akteure des Männerchores, von con fuego und alle Solisten zeigten sich an diesem Abend von ihrer besten Seite. Das Verwirrspiel um verschmähte Liebe, Geschäftsbeziehungen und Streit über das Urlaubsziel war allen Mitwirkenden auf den Leib geschrieben. Unter der Leitung von Thomas Lischik sorgte das Ensemble Coretto für die passende Musik.Der Erfolg war so überwältigend, dass selbst das Ochtruper Tageblatt dem Ereignis zwei ganze Seiten in ihrem abschließenden Aufführungsbericht widmete.

Hier ein paar Bilder der Aufführung “Im weißen Rössl”
Galerie: Seebühne “Im weißen Rössl”

Am 20. September 2011  Ständchen zum 65. Geburtstag von Alfred Timmermeester

Am 29. Oktober 2011  Chorfest

Am 03. November 2011  Ständchen zur diesjährigen Eröffnung der „Ochtruper Kulturtage“ in der Villa Winkel. Eröffnet wurden die 26. Kulturtage vom Staatssekretär im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes, Prof. Klaus Schäfer mit dem Thema „Kultur für alle“.

Am 13. November 2011  Besichtigung der Zentralküche  ( Cook & Chill Küche ) im St. Antonius-Hospital in Gronau. Unser Sangesbruder und stellvertretender Küchenchef Michael Wörmann hatte eingeladen und 38 Sänger und Sängerfrauen machten sich mit dem Zug auf den Weg. Bei Kaffee und Kuchen wurden wir über das Verhalten in der Küche, das Prinzip von Cook & Chill Verfahren aufgeklärt und letztendlich erfuhren wir bei einer Besichtigung der Küche über deren Arbeitsweise. Die Küche versorgt z.Zt. ca. 850-900 Patienten in derzeit 21 Außenstellen. Eine große logistische Herausforderung. Danke Michael, deine Ausführungen waren sehr interessant, sie haben uns etwas schlauer gemacht.

Vom 25. bis zum 27. November 2011 Teilnahme am Nikolausmarkt

Am 06. Dezember 2011  war der Nikolaus wieder zu Besuch